Presse 2017-09-08T08:34:46+00:00
Durch klicken auf die jeweiligen Bilder können Sie diese downloaden.
Der Download ist kostenlos. Die Veröffentlichung der Bild, Text und Musikdateien in Online-, Printmedien sowie auf Datenträgern bedürfen der Freigabe und schriftlichen Zustimmung durch das Management.

PRESSEBILDER

sunrise_pressefoto2016-67sunrise_pressefoto2016-45

PRESSEBILDER

sunrise_pressefoto2016-23sunrise_pressefoto2016-frei

LOGOS

Logo SUNRISE 1farbig für Veranstalter

Sunrise Logo 2016 schwarz

Logo SUNRISE 2farbig rot-schwarz für Veranstalter

Sunrise Logo 2016 rot schwarz

Logo SUNRISE 2farbig silber-schwarz für Veranstalter

Sunrise Logo 2016 silber schwarz

PLAKAT

Plakat DIN A2 Druckdatei für Veranstalter

Sunrise Plakat 2017

PRESSETEXT

Sunrise – der Exportschlager aus Südtirol

„Irgendwann vielleicht“ starten wir eine erfolgreiche Karriere als Schlager-Duo… Solche Gedanken waren „Irgendwann vielleicht“ mal in den Köpfen von den beiden Musikern Arno Adler und Florian Wieser aus Südtirol – besser bekannt als Sunrise! Und „Irgendwann vielleicht“ ist gar nicht mehr so weit weg… Schritt für Schritt ging es immer leicht bergauf und mit dem am 5. November 2016 erschienenen Album „Irgendwann vielleicht“ wurden die Schritte deutlich größer und schneller und Sunrise immer erfolgreicher!

Kein geringerer als Erfolgsproduzent Stefan Pössnicker (alias Sänger Stefan Peters) arbeitete bei der neuen CD mit den beiden zusammen. Er feierte u.a. bereits große Erfolge mit Andrea Berg, Fantasy und Beatrice Egli – und diese Zusammenarbeit zahlt sich auch bei Sunrise aus. Nach ihren letzten Alben „Ein schönes Mädchen wie Du“ und „Freiheit“ ist dies das 3. Album – und macht Lust auf Tanzen.

Gerade in Deutschland haben sie mit den bisherigen Single-Auskopplungen „Sag mir noch einmal ich liebe Dich“ und „Gefallener Engel“ große Hitparaden gewonnen und 1. Plätze in den Radiostationen belegt – und mit der am 5. April diesen Jahres erschienenen Auskopplung „Wenn ein Stern vom Himmel fällt“ geht es genauso erfolgreich weiter. Unzählige Auftritte in Südtirol und Deutschland folgten und stehen noch bevor und der Fan-Kreis wächst und wächst.

Man kann wohl sagen: Die Jungs aus dem Eisacktal haben es geschafft!

Das Kämpfen und Ackern der letzten Jahre hat sich für die in Brixen geborenen Musiker gelohnt – und im Juli 2017 standen Arno Adler, geboren am 17.09.1981 und gelernter Kunstschmied, und Florian Wieser, geboren am 21.09.1981 und gelernter Elektriker, alias Sunrise auf der Bühne beim jährlich stattfindenden „Heimspiel“-Open Air von Andrea Berg in der mechatronik-Arena in Aspach. Vor tausenden Gästen durften sie ihre Hits präsentieren.

Als die Anfrage zu diesem Event kam, waren die beiden Musiker vor Freude kaum zu halten! Wer kann es ihnen verdenken? Wohl niemand! Welcher Künstler träumt nicht davon bei SO einer Veranstaltung mitwirken zu dürfen und mit den großen der Schlager-Branche auf der Bühne zu stehen?

Bereits seit 2010 begeistert das Duo sein Publikum. Spielte Sunrise anfangs nur in ihrer Heimat Latzfons, sind sie mittlerweile schon weit über den Brenner hinaus bekannt. Was die Beiden auszeichnet, ist vor allem ihre Herzlichkeit und der enge Kontakt zu ihren Freunden und Fans. In Deutschland wurde in 2016 der „1. Sunrise Fanclub Oberschwaben“ gegründet und im Juni 2017 folgte der „1. Sunrise Siebenbürgen Fanclub“.

Auch musikalisch haben sich die Südtiroler gesucht und gefunden. Ihr Repertoire auf der Bühne reicht vom deutschsprachigen Schlager bis zu den Hits aus den Charts – das Wichtigste für Sunrise ist es dabei vor allem das Publikum zu begeistern und zu unterhalten.

(C) 2017 Susanne Kromm / Mania Music